WER ICH BIN

Schon immer gab es für mich nichts Spannenderes als Häuser und ihr Innenleben. Wenn wir als Familie spazieren gingen, haben meine Eltern und meine Schwester die Umgebung angeschaut. Ich die Häuser. Jedesmal habe ich mir vorgestellt, wie es wohl darin aussieht, wer dort lebt, was für ein Leben diese Menschen führen.
Daher war für mich klar, dass es überhaupt keine andere Möglichkeit geben kann, als dass ich mich in dieser Branche beruflich austobe. Ein Faible für Formen und Farben zeichnet mich aus und die Neugier neue Produkte kennenzulernen. 
Nach meiner Ausbildung zur Bauzeichnerin Fachrichtung Tiefbau habe ich mich so schnell es ging an der Bautechnischen Berufsschule in Zürich angemeldet und fünf Jahre Innenarchitektur studiert und erfolgreich abgeschlossen. 
In den mittlerweile neun Jahren in der Branche, hatte ich das Glück in viele Bereiche der Innenarchitektur hineinblicken zu dürfen. Die vielen Facetten des Hotelbaus im Fünfstern-Bereich, privater Wohnungsbau, Studentenwohnheime, Ladenbau und nun zum Schluss im Gesundheitsbereich, machen meinen Beruf zu einem Traumberuf, welcher mich tagtäglich aufs Neue begeistert.

Portrait_Website_bearbeitet.jpg